Glutenfreie Pancakes in Anna Maria Island, Florida, USA

Wir waren für einen Tag auf Anna Maria Island. Bei Paradise Bagels befolgen sie, wenn man das magische Wort „Celiac Desease“ ausspricht, das „Celiac Protocol“, d.h. es wird doppelt und dreifach auf absolute Glutenfreiheit geachtet. Dafür kosten die Pancakes allerdings auch 5$ Aufpreis.
Auf die Frage der Köchin an L. ob die Pancakes nicht genau wie glutenhaltige schmecken würden, konnte L. allerdings nur achselzuckend anworten: „I don’t know how pancakes with gluten taste like“

Glutenfreie Pizza in Indian Rocks Beach, Florida, USA

Wir wollten eigentlich zur Anecdote Brewery, die laut Speisekarte auch jede Menge glutenfreie Gerichte haben, aber leider gibt (oder gab es an dem Tag?) Essen nur bis 17:00, wir waren zum Abendessen da.
Also schnell mal die „Find me GF“-App bemüht und haben tatsächlich in Fußnähe (was in den US wirklich ungewöhnlich) ist, einen Italiener gefunden, der glutenfreie Pizza anbot: Slyce Pizza Bar.
Auf Nachfrage wurde dies bestätigt, der Teig würde aus Blumenkohl hergestellt. Klang erstmal komisch, aber wir hatten jetzt auch nicht so viel Auswahl, also rein.
Der Kellner kam dann sogar nochmal mit der Verpackung des Teiges (wird wohl nicht im Haus hergestellt) um sicherzugehen, dass das wirklich in Ordnung ist, obwohl fett „gluten free“ drauf stand. Er hätte auch in der Küche extra nochmal drauf hingewiesen und auf dem Kassenbon wurde es ebenfalls extra erwähnt „Celicac Disease, Allergy“. Dieser Kellner hatte seine 20% Trinkgeld (in den US üblich) wirklich verdient.
Die Pizza war dann auch sehr lecker, L. fand nicht, dass er besonders nach Blumenkohl schmecken würde. Empfohlen!

Glutenfreie Pizza in Hollywood, Florida, USA

Wenn man mal was anderes möchte als immer nur glutenfreie Burger gibt es natürlich auch den einen oder anderen Italiener mit glutenfreier Pizza.
Bei Gioa Eat sollte man unbedingt reservieren (wir haben gerade so noch den letzten Tisch bekommen) und nicht zu sparsam sein, da hier mit mindestens 15 $ für eine Pizza zu rechnen ist, die glutenfreie Variante kostet nochmal 5$ Aufpreis.
Für weitere 10 $ bekommt man auch ein glutenfreies Bier.

Glutenfreies Eis in Florida, USA (Hollywood, Sarasota)

Generell ist Eis in den USA einfach ziemlich teuer, 5$ für ein kleines Eis (ca. 2 Kugeln) ist der Standard, mehr geht auch.
Auch wenn immer alle so tun, als ob sie sich auskennen, haben wir oft ein schlechtes Gefühl gehabt und dann angesichts des Preises doch drauf verzichtet.
Eine glutenfreie Waffel hatten wir glaube ich nur ein einziges Mal, bei Surf’n’Spray in Hollywood, FL.

In Sarasota haben wir eine Eisdiele gefunden, in der sie sich auch sehr gut auskannten, sie haben dann sogar für L. Eis aus dem Lager geholt, damit jegliche Kontamination ausgeschlossen war.

Glutenfreie Burger in Coral Springs, Florida, USA

Wir waren in den Osterferien 2024 für knapp drei Wochen in Florida. Kurz nach unserer Ankunft in Fort Lauderdale waren wir bei Bik Mike’s Gluten Free Baking Cafe. Der Besitzer hat selbst Zöliakie und dort ist alles glutenfrei (und vegan)
Wir hatten glutenfreie Burger und ein glutenfreies Grilled Cheese Sandwich.
Wir hatten gedacht, wir könnten anschließend noch einige glutenfreie Brötchen oder Brot für den nächsten Morgen kaufen, aber es gibt außer den warmen Speisen nur Donuts, Muffins und Cupcakes.

Glutenfreies Street-Food in Modica, Sizilien, Italien

Wenn jemand mal etwas ganz anderes als immer nur glutenfrei Pasta und glutenfreie Pizza möchte, dem können wir das Putia del Coppo in Modica empfehlen. Hier gibt es viel Fettiges, Frittiertes und Gebrateners – fast(!) alles glutenfrei.
Eine weitere Filiale gibt es in der schönen Stadt Noto, dort waren wir aber nicht.

Mi Peru – glutenfreie Paella und glutenfreie Tapas in Darmstadt

Das Mi Peru ist nicht gerade auf glutenfreies Essen spezialisiert, aber sie haben eine gute Allergen-Kennzeichnung in ihrer Speisekarte und das Personal kennt sich (meistens) aus. Ich würde aber empfehlen, nachzufragen und auf die besondere Situation noch mal speziell hinzuweisen.
L. entschied sich für die glutenfreie Paella, eine Bekannte mit Zöliakie hat sich für glutenfreie Tapas entschieden.

Glutenfreie Burger in Marzamemi, Sizilien

Auch in dem touristisch sehr attraktiven Küstenstädtchen Maramemi fehlt es nicht an Auswahl von glutenfreiem Essen, wir haben einmal gefragt (glutenfreie Pizza) und mind. einmal ein entsprechendes Hinweisschield gesehen.
Am Ende haben wir uns aber dann aber mal gegen Pizza und für einen Burger entschieden und waren in dem von der AIC (Italienische Zöliakie Gesellschaft) zertifizierten Restaurant I Pupi Bistro, in dem L. einen glutenfreien und vegetarischen (Patty aus Ceci – Kirchererbsen) bekommen hat. Auch die Pommes waren glutenfrei, es gibt aber auch noch eine Reihe von anderen glutenfreien Speisen. Empfehlenswert!